Menü CasinoDino Logo
Casino Bonus in Form von goldenen Spielchips

Casino Bonus

Überall, wo es ein Online Casino gibt, finden Sie auch einen Bonus. Die virtuellen Spielhallen tun ihr Bestes, um Spieler zu sich zu locken. Jeder bietet eine andere Art von Boni an. CasinoDino zeigt Ihnen die verschiedenen Arten, was zu beachten ist und ob Sie den Bonus überhaupt in Anspruch nehmen sollten.

AnzeigeBook of Ra Spielautomat

Was muss ich bei meiner ersten Einzahlung auf mein Konto bei einem Online Casino beachten?

Diesem Wettbewerb, bei denen Neuankömmlingen unglaublich anmutende Bonussummen offeriert werden, kann sich kein Casino entziehen. Leider geht dies sehr stark zu Lasten der Transparenz und lässt nicht selten einen von Zahlen und Fachbegriffen überforderten Spielanfänger zurück. Denn letztlich ist quasi jeder Bonus – und insbesondere die Auszahlung dessen – an strikte und für den Anfänger meist befremdlich anmutende Bedingungen gekoppelt.

Zumindest wird Ihnen ein seriöses Online Casino diese Bedingungen stets eindeutig, leicht auffindbar und verständlich formuliert auf seiner Seite präsentieren. Und wenn Sie mit dem Willkommensbonus auszahlbare Gewinne erzielen möchten, dann sollten Sie diese Umsatzbedingungen auch unbedingt durchlesen. Es wird eigentlich immer eine maximale Bonussumme definiert, die Sie bei der Wahl ihres Betrages durchaus berücksichtigen sollten. Einige Online Casinos bieten einen gestaffelten Willkommensbonus (z.B. über die ersten 3 Einzahlungen) an. In diesem Fall sollten Sie sich erst recht gut überlegen, wie Sie das zur Verfügung stehende Kapital optimal auf mehrere Einzahlungen verteilen.

Normalerweise wird man direkt nach dem ersten Login oder ersten Einzahlung gefragt, ob man den Willkommensbonus annehmen möchte. Lesen Sie also sämtliche Hinweis-Einblendungen genau durch, um nicht versehentlich das Recht auf den Willkommensbonus zu verwirken. Einige der Online Casinos bieten mehrere Bonusmodelle, aus welchen Sie dann das zu ihren Spielgewohnheiten und Kapitaldecke passende Modell wählen sollten.

Welche Bonus Arten gibt es?

  • Bonus auf die erste Einzahlung („Match Bonus“)

    Nahezu jedes Casino bietet online in irgendeiner Form einen sogenannten „Match Bonus“ an, bei welchem der Anbieter einen bestimmten Prozentsatz ihrer ersten Einzahlung als Bonus aus eigener Tasche draufzahlt. Am Beispiel eines heute fast schon üblichen 100% „Match Bonus“ bedeutet dies, dass das Casino seinen Bonus 1:1 an ihre Einzahlung koppelt und deren Wert sozusagen verdoppelt. Dies tut es allerdings nur bis zu einem bestimmten Limit, welches Sie durch die Lektüre der Teilnahmebedingungen kennen sollten.

  • Beispiel: Das von Ihnen gewählte Casino gewährt einen Willkommensbonus in Höhe von 100% bis zu 200 Euro. Bei einer Einzahlung von 100 Euro erhalten Sie dementsprechend einen Bonus von 100 Euro und können so auf ein Gesamtstartkapital von 200 Euro zurückgreifen. Bei einer Einzahlung von 400 Euro würde allerdings das Limit greifen und nur der Maximalbonus von 200 Euro ihrem Konto gutgeschrieben werden. Der Willkommensbonus läge bei dieser Einzahlungshöhe effektiv also bei „nur“ 50%, was einem Startkapital von 600 Euro entspräche.

  • Gestaffelter Willkommensbonus

    Im Zuge eines stark zunehmender Trends bei den Glücksspielanbietern wird der Willkommensbonus immer häufiger auch (oder nur) gestaffelt angeboten. Kurz zusammengefasst bedeutet dies, dass Sie die angepriesene Gesamtbonussumme meist erst mit der 3. Einzahlung in voller Höhe realisieren können. Staffelungen wie z.B. 100% auf die 1. Einzahlung, 25% auf die 2. Einzahlung und 50% auf die dritte Einzahlung sind heute keine Seltenheit mehr. Natürlich, gilt auch hier für jede der Einzahlungen ein Oberlimit, bis zu welchem der Bonus gezahlt wird. Das Kalkül hinter dieser Staffelung lässt sich leicht erkennen. Der Casino-Anbieter will Sie als Spieler langfristig an sich binden und gleichzeitig dazu animieren Geld an seinen Tischen einzusetzen (Stichwort Umsatzbedingungen).

  • High Roller Bonus

    Als „High Roller“ bezeichnet man Spieler, welche direkt größere Beträge einzahlen und auch umsetzen. Um in der Welt der Online Casinos zu dieser Kaste zu gehören, müssen Sie schon mit höheren vierstelligen Beträgen jonglieren. Als Neuling werden Sie sich aber wahrscheinlich nicht in diese Regionen wagen. Und wenn doch, dann wird die VIP-Betreuung des Casinos mit Sicherheit auf diskrete Weise Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um über die speziell auf High Roller zugeschnittenen Bonusprogramme und andere Vorzüge zu informieren. Denn meist werden die Angebote für High Roller nicht direkt auf der Webseite zur Schau gestellt. Stattdessen wird – nicht anders als im realen Casino – von beiden Seiten viel Wert auf individuelle Betreuung gelegt.

Bonus bei Verwendung einer bevorzugten Einzahlungsmethode

Einige Casinos bieten bei Nutzung einer bestimmten Zahlungsmethode, z.B. das 888 Casino mit Paypal, einen zusätzlichen Bonus auf die Einzahlung. Dieser bewegt sich im Normalfall im Bereich zwischen 5% und 20% und wird auf den normalen Willkommensbonus aufgeschlagen. Entsprechende Flexibilität bei der Wahl der Zahlungsmethode vorausgesetzt, kann auf diese Weise das Startkapital zusätzlich aufgestockt werden. Bitte aber auch bei diesem Angebot die an den Bonus gekoppelten Umsatzbedingungen beachten.

Diese Übersicht über die gängigen Bonusmodelle erhebt natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Die Branche steht nicht still. Und so werden fast wöchentlich neue Modelle aus der Taufe gehoben und als besonders attraktiv angepriesen. Insbesondere bei der Auswahl der Namen sind die Online Casinos kreativ und vielfältig, was die Vergleichbarkeit der Angebote nicht gerade erleichtert. Um Sie dabei zu unterstützen, bieten wir Ihnen auf unserer Seite einen guten Überblick über die derzeit attraktivsten Angebote.

Auch für ihre Stammkunden halten die meisten Internet Casinos hin und wieder attraktive Bonus-Angebote bereit. Diese reichen vom regelmäßigen Treuebonus, über den Umsatzbonus bis hin zum verzweifelten „Bitte komm doch zurück“-Bonus. Es lohnt sich außerdem den Newsletter ihres Anbieters im Auge zu behalten um von Sonderaktionen profitieren zu können.

Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um den Bonus auch auszahlen zu können?

Jede Art von Bonus muss grundsätzlich „freigespielt“ werden, um ihn sich tatsächlich auch auszahlen lassen zu können. In der Praxis werden Sie bereits ein Vielfaches des Startguthabens an den Tischen und Spielautomaten des Casinos eingesetzt haben, bevor dieser Zeitpunkt erreicht ist. Wenn Sie also an einer Bonuskation ihres Casino-Anbieters teilnehmen, sollten Sie sich noch vor Spielbeginn mit den Teilnahmebedingungen des Angebotes vertraut machen, um Fehler beim „Freispielen“ zu vermeiden. Dabei gilt es insbesondere herauszufinden, welche Spiele zur Umsetzung zugelassen sind, welcher Anteil der Einsätze angerechnet wird und wie häufig das Startguthaben umgesetzt werden muss.

Grundsätzlich werden beim „Freispielen“ die Spiele mit den geringsten Gewinnaussichten bevorzugt behandelt. So werden z.B. die riskanten Einsätze an Spielautomaten fast immer mit 100% angerechnet, während der Umsatz bei klassischen und ausgewogeneren Casinospielen, wie z.B. Blackjack, entweder überhaupt nicht oder nur zu einem geringen Prozentsatz berücksichtigt wird.

Beispiel: Wenn Ihnen das Casino einen Bonus von 100 Euro gewährt hat, für dessen Auszahlung das 30-fache des Bonusbetrages umgesetzt werden muss, bedarf es eines Gesamteinsatzes von 3000 Euro in einem zu 100% „umsatzwirksamen“ Spiel (z.B. am Spielautomaten), um den Bonus „freizuspielen“. Bei einem Spiel, dessen Umsätze nur zu 50% angerechnet werden (Roulette liegt häufig in diesem Bereich), verdoppelt sich dieser Wert sogar auf 6000 Euro.

Wie Sie unschwer erkennen können, können Sie sich während dieser „Freispielphase“ keine zu ausgedehnten Pechsträhnen leisten, um nicht vor Erreichen des Ziels schon das Startkapital samt Bonus verspielt zu haben. Da man sich aber insbesondere bei den „Hopp oder Topp“-Spielen an den Spielautomaten genau dieser Gefahr aussetzt, sollte die Wahl des Spiels gut überlegt sein. Häufig fahren Sie mit einem Spiel, welches regelmäßige Gewinne verspricht und zumindest in Teilen zur Erfüllung der Umsatzbedingungen beiträgt, besser. Dabei ist dann wiederum zu beachten, dass diese Art des Freispielens mehr Zeit in Anspruch nimmt und dadurch unter Umständen andere Probleme hervorruft. Denn bei manchen Bonusangeboten kommt erschwerend hinzu, dass die Umsätze in einem vorgeschriebenen Zeitraum erzielt werden müssen. Die Bandbreite reicht hier von einer Woche bis zu mehreren Monaten. Ob Sie sich beim Spielen einem solchen Zeitdruck aussetzen wollen oder lieber Abstand zu einem Bonusangebot nehmen, sollten Sie sich genau überlegen!

Besonderes Augenmerk gilt es auch auf die Bedingungen eines gestaffelten Willkommensbonus zu werfen. So dürfen z.B. in einigen Fällen zwischen den Einzahlungen keine Auszahlungen getätigt werden und auch der verfügbare Zeitraum für die Ausführung der Einzahlungen wird online von einigen Casinos begrenzt. Wer hier nicht genau recherchiert, riskiert den Verlust der erhofften Bonusbeträge.

Sollte ich den Willkommensbonus überhaupt akzeptieren?

Das Casino unterbreitet Ihnen mit dem Willkommensbonus lediglich ein Angebot, welches Sie annehmen oder ablehnen können. Und es gibt durchaus auch einige Gründe, die dafür sprechen, den Bonus abzulehnen.

Eines steht fest: Ohne einen Willkommensbonus können Sie sich wesentlich freier bewegen. Sie sind keinem Zeitdruck ausgesetzt und nicht dazu angehalten Spiele mit hohem Hausvorteil zu spielen, die Sie noch dazu vielleicht nicht mal mögen. Sie müssen sich auch nicht um etwaige Sonderbedingungen scheren, bei deren Nichterfüllung dir ein Komplettverlust des Bonusbetrages drohen würde. Und wenn Ihnen tatsächlich gleich zu Beginn Ihrer Casino-Karriere ein stattlicher Gewinn gelingen sollte, können Sie sich diesen auch direkt auszahlen lassen.

Auch einer mathematischen Gewinnchancenbetrachtung können viele der angebotenen Bonusprogramme kaum standhalten und erweisen sich oft als nachteilig für den Spieler.

Beispiel: Nehmen wir an, das Casino Ihrer Wahl gewährt Ihnen 100 Euro Bonus auf Ihre Einzahlung von 100 Euro. Den Bonusregeln entnehmen Sie, dass Sie Ihr Startkapital (Einzahlungsbetrag + Bonusbetrag = 200 Euro) 20 mal umsetzen müssen, bevor Sie ihren Bonus bzw. Gewinn überhaupt auszahlen dürfen. Das sind immerhin 4000 Euro Umsatz. Aber nur, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Glück an einem Spielautomaten zu versuchen. Denn nur an diesen Automaten mit einem Hausvorteil von 4,7% (oder negativ ausgedrückt: Verlustquote) wird Ihr Einsatz zu 100% dem Bonusumsatz angerechnet.

Doch dies würde bedeuten, dass jedes Mal, wenn Sie Ihr Startkapital einmal am Automaten umgesetzt haben, Ihr Startkapital sich laut Statistik um 4,7% bzw. 9,40 Euro verringert hat. Bis zum geforderten Gesamtumsatz von 4000 Euro, würden sich diese Verluste auf 188 Euro summieren und von deinem Startkapital lediglich 12 Euro verbleiben.

Aufgeschreckt durch diese Gewinn- oder vielmehr Verlustprognose könnten Sie sich natürlich nach einem erfolgversprechenderem Spiel wie z.B. dem Europäischen Roulette mit einem Hausvorteil von 2,7% umschauen. Aber auch hier hat sich Ihr Online Casino abgesichert indem es Ihre Einsätze in diesem Spiel nur zu 50% dem Bonusumsatz anrechnet. Sie müssten also 8000 Euro umsetzen und kommen demzufolge zu einer noch schlechteren Gewinnprognose.

Kurzum: Zu den in diesem Beispiel angenommenen Bonusbedingungen werden Sie immer etwas glücklicher oder gekonnter als der Durchschnittsspieler agieren müssen, um nach der „Freispielphase“ überhaupt noch etwas von Ihrem Bonus übrig zu haben.

Natürlich sind die im Beispiel angeführten Bonusbedingungen zwar durchaus denkbar aber keineswegs repräsentativ. Es finden sich mit Sicherheit auch Bonusangebote, deren Bedingungen ein besseres Ergebnis in Aussicht stellen. Nehmen Sie sich vor Annahme eines Bonusangebotes also ruhig ein paar Minuten Zeit, um eine realistische Gewinnchancenbetrachtung vorzunehmen. Die dafür benötigten Angaben werden Sie bei einem seriösen Online Casino alle auf der Webseite finden. Achten Sie bei der Berechnung auch darauf, ob nur der Bonus oder das gesamte Startkapital (Einzahlungsbetrag + Bonus) umgesetzt werden muss.

Bedenken Sie vor Ihrer Entscheidung aber auch: Mit einem Willkommensbonus erhöht sich Ihr verfügbares Startkapital und damit wahrscheinlich auch die Zeit, die Sie an den Tischen und Spielautomaten des Casinos verbringen können. Wenn Sie also weniger nach dem großen Gewinn streben und vielmehr einfach nur eine schöne Zeit beim Poker oder Roulette verbringen wollen, dann sollten Sie in jedem Fall vom Willkommensbonus Gebrauch machen.

Was sollte ich als Anfänger beachten?

Nachdem die Einzahlung getätigt und der Bonus gewählt ist, wollen Sie jetzt sicherlich direkt Ihr Glück versuchen. Damit am Ende dieser Suche nicht der schnelle Totalverlust des Startguthabens steht, möchten wir Ihnen gern noch ein paar grundsätzliche Hinweise mit auf den Weg geben:

  • Wenn möglich sollten Sie immer zuerst im „Free-to-Play“ bzw. Spielgeldmodus spielen, um sich mit den Regeln der verschiedenen Spiele vertraut zu machen. Wenn einige der Spiele nur im Echtgeld-Modus gespielt werden können, solltest Sie zumindest die Spielregeln genau durchgelesen haben, bevor Sie sich ins Abenteuer stürzen.
  • Spielen Sie anfangs nur mit kleinen Einsätzen und steigern Sie diese in einem gesunden Verhältnis zu den erzielten Gewinnen.
  • Setzen Sie selbst Limits! Der Verlust gehört genauso zum Spiel wie der Gewinn. Versuchen Sie niemals durch riskante Einsatzerhöhungen einen entstandenen Verlust auszugleichen. Häufig endet eine solche Strategie im Totalverlust. Setzen Sie stattdessen schon vor Betreten eines Tisches sowohl für Verlust als auch Gewinn klare Limits. Nutzen Sie auch die Möglichkeiten, welche Ihnen das Casino bietet, um z.B. ein monatliches Einzahlungslimit festzulegen.
  • Spielen Sie nur wann Sie wollen! Unterwerfen Sie sich nie dem Zeitdiktat eines Bonusangebotes. Sie sollten nur dann spielen, wenn Sie über ausreichend Zeit verfügen, im Vollbesitz Ihrer Kräfte befinden und tatsächlich auch Lust darauf haben.
  • Spielen Sie nur was Sie wollen! Beschränken Sie sich anfangs auf die Spiele die Sie kennen und die Ihnen liegen. Lassen Sie sich nur dann von den Anbietern zu einem unbekannten Spiel „motivieren“, wenn Sie dessen Regeln verstehen und Spaß daran haben.

Beliebte Spielautomaten

Im jeweiligen Casino spielen

  • Die Book of Ra Heldenfigur
  • Starburst Diamant
  • Helden des Fantastic Four Marvel Abenteuers
  • Thor mit Hammer
  • Sizzling Hot Spielautomat mit Früchten auf der Drehtrommel
  • Triple Chance Gewinnlinien mit Früchten und Siebenern