Menü CasinoDino Logo
Vip Zeichen

High Roller

Erfahren Sie was Sie benötigen um ein High Roller zu werden, in welchem Online Casino mit hohen Beträgen gespielt werden kann und was diese einem solchen Spieler bieten.

AnzeigeBook of Ra Spielautomat

Was macht mich zu einem High Roller?

  • Umsatz ab mehreren Tausend Euro
  • Dementsprechend stetig hohe Einzahlungen

Eines vorab: Sie können sich nur dann wirklich als High Roller bezeichnen, wenn Ihnen dieser Status tatsächlich von einem Casino verliehen wurde. Um in diese elitäre Spielergruppe aufgenommen zu werden, müssen Sie dem Anbieter allerdings vorher positiv durch besonders hohe Einzahlungssummen, risikofreudige Einsätze oder sehr hohe Umsätze aufgefallen sein. Jedes Online Casino pflegt hier seine eigenen (manchmal gar geheimen) Schwellwerte, ab welchen es Kunden in den Olymp der High Roller beruft.

Während sich in den realen Spielbanken rund um den Globus auch viele Superreiche der Annehmlichkeiten und des Status wegen, in diesen begehrten Club „einkaufen“, rekrutiert sich dieser erlauchte Kreis im Internet zu großen Teilen aus Profi- oder ambitionierten Freizeitspielern.

High Roller – in der Glücksspielwelt gern auch Wale genannt – sind für Casinos die wichtigsten Gäste. Dies gilt sowohl für die Paläste in Las Vegas als auch für die unzähligen virtuellen Spieltempel. Deshalb gebührt diesen Kunden auch eine Sonderbehandlung, welche teilweise schon fast an das Hofieren eines Prominenten erinnert. Es ist kaum zu glauben, was manche Casinos anstellen, um ihre einsatzfreudigsten Kunden zufriedenzustellen.

Wenn auch Sie in den Genuss dieser Annehmlichkeiten kommen möchten, dann sollten Sie direkt damit beginnen, mehr als 1000 Euro auf Ihr Spielerkonto einzuzahlen. Denn dies ist die magische Zahl, welche bei einigen der Anbieter zur Aufnahme in den High Roller- oder VIP-Club genügen würde. Und wenn Ihnen das extrem viel vorkommen sollte, dann sei Ihnen gesagt: Im Internet sind die Hürden noch um einiges niedriger als beispielsweise in der Spielermetropole Las Vegas. Dort zählt man erst als High Roller, wenn man mindestens 200.000 bis 400.000 Dollar ins Casino mitbringt und natürlich auch umsetzt.

Wenn Sie tatsächlich mit dem Gedanken spielen, 1000 Euro oder gar mehr bei einem Online Casino einzuzahlen, dann raten wir Ihnen dringend, sich vorab mit dem Kundenservice in Kontakt zu setzen. Denn es kann sich durchaus lohnen zu verhandeln! Die meisten Online Casinos werden Ihnen noch etwas entgegenkommen und Angebote unterbreiten, welche so nicht auf deren Webseite beworben werden. Aber auch wenn Sie ohne vorherige Ankündigung einen größeren Betrag einzahlen, wird dies den aufmerksamen Augen der Casino-Mitarbeiter nicht entgehen. Es ist dann meist nur eine Frage der Zeit, bis der Kundenservice sich bei Ihnen meldet.

Was wird mir als High Roller geboten?

  • Urlaubsreisen
  • Geschenke in Form von z.B. Notebooks
  • Kostenlose Übernachtung in den besten Suiten
  • Kostenloser Shuttle Service in Limousinen
  • Gutscheine bzw. Geld welches für z.B. Essen in den hauseigenen Restaurants eingelöst werden kann. Im Bereich der High Roller auch „Comps“ genannt.
  • VIP Tickets zu Musicals oder Konzerten
  • Transport im Privatjet

Die meisten Online Casinos legen Ihnen sinnbildlich den roten Teppich aus. Aber es gibt auch Anbieter, welche auf Angebote für Topspieler komplett verzichten. Ein auf jene einsatzfreudige Spieler fokussiertes Casino wird alles in seiner Macht stehende tun, damit Sie sich wohl fühlen und möglichst lange als Gast erhalten bleiben.

In den realen Casinos gibt es oft räumlich abgesonderte Bereiche in denen kostenlos Getränke und Speisen gereicht werden. Während der Limousinen-Transfer und die Übernachtungen in den besten Suiten des Casinos fast schon obligatorisch sind, werden Ihnen einige Spielbanken sogar Ihre Privatjets zur Verfügung stellen, um Sie voll und ganz zufrieden zu stellen.

Im Internet sind die Anbieter hingegen gezwungen, sich etwas anderer Mittel zu bedienen. Dabei greifen sie besonders häufig auf die bewährten Bonuszahlungen zurück. Diese Art der Willkommensprämie erhalten zwar grundsätzlich alle Kunden, aber auf die besonders attraktiven Angebote im vierstelligen Bereich haben in aller Regel nur bestimmte Kunden ein Anrecht. Oft bewegt sich die Höhe eines solchen Bonusangebotes je nach Casino zwischen 25 und 50 Prozent der ersten Einzahlung.

Die Durchspielbedingungen der Prämie sind in vielen Fällen etwas geringer angesetzt als beim „Otto Normal“-Bonus“, da die High Roller vorwiegend mit Eigengeld agieren.

Aber auch beim Spielen selbst, werden Ihnen Vorteile eingeräumt. Grundsätzlich wird jedes Casino mit VIP Bereich dafür sorgen, dass Sie einen nur sich und Ihresgleichen vorbehaltenen Spielbereich vorfinden. Insbesondere professionelle Poker-Spieler messen sich gern mit gleichsam starken Gegnern und nehmen nur ungern an offenen Tischen Platz. Oft werden in diesem Séparée auch die üblichen Tischlimits außer Kraft gesetzt. Denn High Roller wollen und sollen viel setzen. Einige Internetanbieter erlauben den professionellen Spielern zum Beispiel Einsätze von über 1000 Euro pro Spielrunde am Slot. Und auch beim Blackjack und Roulette sind nicht selten Wetteinsätze von mehreren Tausend Euro möglich.

Jedes gute Casino hat außerdem seinen eigenen virtuellen VIP-Club. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie ab bestimmten Umsätzen Ihren eigenen VIP-Manager zur Seite gestellt bekommen, welcher rund um die Uhr für Sie erreichbar ist.

Aber nicht nur während des eigentlichen Spielbetriebs werden Sie gewisse Annehmlichkeiten spüren. Vielmehr wird man Ihnen regelmäßig und abhängig von Ihren Umsätzen auch andere Zuwendungen zu Teil werden lassen. Dazu gehören neben Wertgegenständen und Treueprämien auch luxuriöse Reisen und Kurztrips zu Sportereignissen und Konzerten. Und auch Geschenke (wie z.B. Laptops, iPods und andere Gadgets) zum Geburtstag oder Kontojahrestag sind fast selbstverständlich.

Selbst bei der Abwicklung finanzieller Transaktionen macht ein engagierter Betreiber so ziemlich alles möglich, was das Herz begehrt. Individuelle Ein- und Auszahlungslimits sowie ein beschleunigter Auszahlungsprozess sind keine Seltenheit.

Und bei welchem Casino bin ich als High Roller nun am besten aufgehoben?

  • z. B. 888 Casino oder
  • William Hill Casino Club

Ein High Roller wählt sein Online Casino sicherlich nach anderen Kriterien wie der normale Freizeitspieler aus. Schließlich geht es um eine Menge Geld. Beim Blick auf die Homepage des Anbieters sollten sie insbesondere nach einem „VIP Club“ und einem „High Roller Bonus“ Ausschau halten. Auch wenn die Formulierungen oft etwas nebulös sind und Spielraum für Interpretationen lassen, kann man nach der Lektüre dieser Punkte meist schon ganz gut abschätzen, welche Annehmlichkeiten einen bei diesem Anbieter erwarten.

Speziell beim Bonus sollten Sie auch aufs Kleingedruckte achten. Denn Profispieler, sowie mit hohen Geldbeträgen spielende Freizeitspieler sind allgemein häufig einem bestimmten Spiel (z.B. Roulette) zugewandt. Nichts wäre unerfreulicher, als nach der ersten Einzahlung festzustellen, dass die Bonusbedingungen, Umsätze in „Ihrem“ Spiel ausschließen.

Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass sich im Internet noch keine wirklich bevorzugten High Roller Casinos etabliert haben. Vielmehr gibt es viele empfehlenswerte Anbieter, welche in etwa die gleichen Leistungen bieten aber auch eine Reihe jener, welche sich nicht im Geringsten darum scheren. Letztere gilt es natürlich zu identifizieren und auszuschließen.

Zwei welche zur erstgenannten Kategorie gehören und auch sonst immer gut bei den Kritiken wegkommen, sind das 888 Casino und der William Hill Casino Club. Bei beiden werden Sie –entsprechende Umsätze vorausgesetzt– viele Annehmlichkeiten erfahren, mit welchen wir Ihnen im Verlauf dieses Artikels den Mund wässrig gemacht haben.

Beliebte Spielautomaten

Im jeweiligen Casino spielen

  • Die Book of Ra Heldenfigur
  • Starburst Diamant
  • Helden des Fantastic Four Marvel Abenteuers
  • Thor mit Hammer
  • Sizzling Hot Spielautomat mit Früchten auf der Drehtrommel
  • Triple Chance Gewinnlinien mit Früchten und Siebenern